Personal

Leiterin

Claudia Lex

Gruppe Sonne

Conny Pöllmann und Katrin Steinhart

Gruppe Mond

Claudia Lex, Sonja Steinhart und Tanja Schreiner

Gruppe Sterne

Andrea Aigner und Andrea Avard

Waldgruppe

Johanna Joubert, Niedermayer Bea und Anemone Holzapfel

Zahl der Fachkräfte

10 (6 ErzieherInnen, 3 Ergänzungskräfte und 1 Assistenzkraft)

Organisationsstruktur

2 ErzieherInnen und 1 Ergänzungskraft in der Gruppe Mond,

1 ErzieherIn und 1 Ergänzungskraft in der Gruppe Sonne

1 Erzieherin und 1 Ergänzungskraft in der Gruppe Sterne

2 ErzieherInnen und 1 Assistenzkraft in der Waldgruppe

Claudia Lex

Kindergarten- und Gruppenleiterin mit Montessori-Kurs

Conny Pöllmann

Erzieherin und Gruppenleiterin mit Montessori-Kurs, stellvertretende Leiterin

Andrea Aigner

Erzieherin und Gruppenleiterin mit Montessori-Kurs

Sonja Steinhart

Erzieherin

Johanna Joubert

Erzieherin

Niedermayer Bea

Erzieherin

Tanja Schreiner

Ergänzungskraft

Andrea Avard

Ergänzungskraft

Katrin Steinhart

Ergänzungskraft

Anemone Holzapfel

Assistenzkraft

Tätigkeiten außerhalb der Kinder-/Gruppenzeit

Arbeitszeit deckt sich mit Betreuungszeit, ansonsten Vor- und Nachbereitung, Elternbriefe, Besprechungen, Materialpflege, Büroarbeiten

Räumlichkeiten

Der Kindergarten Kollnburg wurde 1993 am Ortsrand von Kollnburg mit einer Gesamt-Raumfläche von 581 Quadratmeter erbaut. Die Architektur stammt von Herrn Dipl.-Ing. J.P. Weber aus Allersdorf.

Es gibt folgende Räumlichkeiten:

  • 3 Gruppenräume mit Intensivräumen
  • 1 Gruppenraum für die Waldgruppe
  • Bauwagen als Unterstellmöglichkeit
  • Turnraum
  • Waschräume mit WCs
  • Wickelraum
  • Abstellräume
  • Keller
  • Büro
  • Küche

Auf einer Außenanlage von 1 620 Quadratmeter mit

  • Sandkasten,
  • Schaukel, Nestschaukel,
  • Wippe,
  • Hängebrücke,
  • Sinnesstraße,
  • Turngeräten,
  • einem Gartenhaus

können sich die Kinder ihrem Spiel in der frischen Luft widmen.

Der Kindergarten ist zudem mit üblichen Kindergarteninventar und Montessori-Material ausgestattet. Eine Kooperation und Vernetzung erfolgt mit Fachdiensten, Gemeinden bzw. nahen Städten.

Regelmäßig genutzte Flächen außerhalb der Einrichtung sind

  • Wald, Trimm-Dich-Pfad, Naturlehrpfad-Laufkäferweg Fußballplatz, Schafgehege

Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

ein Qualitätshandbuch ist vorhanden

Fortbilungsmaßnahmen


Vorkurs Deutsch 240

22.09.2022

Arbeitskreis - Waldkindergarten

28.09.2022

Kinder bei Verlusterlebnissen begleiten

11.10.2022

Erste-Hilfe-Kurs

15.10.2022